Schrottabholung

Schrottabholung

für den Main-Taunus-Kreis

für den Main-Taunus-Kreis

Schnelle und unkomplizierte Abholung von Altmetall, Kabeln und anderen Schrottarten.

Unsere Leistungen für Sie

Schrottabholung

Hat sich in Ihrem Keller, auf dem Dachboden oder in Ihrer Garage Schrott angesammelt? Oder haben Sie ein altes Haus im Main-Taunus-Kreis übernommen und beim Roden des Brennnesselwalds im Garten Unmengen von Altmetall gefunden, das Sie gern loswerden würden?

Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung und vereinbaren Sie einen Termin für eine kostenlose Schrottabholung. Ob Sie in Eppstein, Kelkheim, Eschborn, Hochheim am Taunus oder Hattersheim am Main wohnen: Wir holen das Altmetall direkt bei Ihnen ab und zahlen den tagesaktuellen Schrottpreis. Auf diese Weise gewinnen Sie Platz für Neues, ohne sich Gedanken über den Transport, das Aufladen oder die korrekte Entsorgung machen zu müssen.

Schrottankauf

Schrott ist nicht einfach nur altes Metall, sondern ein wertvoller Sekundärrohstoff. Metall kann im Prinzip beliebig oft ohne größere Verluste eingeschmolzen und zu neuen Produkten gleicher Güte und Qualität verarbeitet werden. Doch obwohl Schrott zu den ältesten Beispielen für Recycling in der Menschheitsgeschichte zählt, lassen viele ihre Metallabfälle noch immer in Gärten, Schuppen und Hinterhöfen vor sich hin korrodieren, statt sie einem neuen Nutzen zuzuführen. Dabei könnten sie sich damit sogar ein kleines taschengeld verdienen.

Wir bieten Ihnen den Schrottankauf im Main-Taunus-Kreis zu aktuellen Tagespreisen an und führen Ihre metallischen Altlasten der Wiederverwertung zu. Sie leisten durch den Verkauf an uns einen wichtigen Beitrag für die Umwelt und helfen dabei, die Ressourcen zu schonen.

Einzugsgebiete für die Schrottabholung

Altmetall und Schrott lässt sich zu fast 100 Prozent wiederverwerten. Was heute noch in Form alter Kochtöpfe, Fahrradrahmen, Armaturen, Metallgestelle oder Fertigungsreste bei Ihnen herumliegt, kann morgen schon Teil einer Stahlbrücke oder eines Containerschiffs sein. Durch das Recycling nicht mehr brauchbarer Metallgegenstände werden Ressourcen gespart. Zugleich profitiert die Umwelt von einem geringeren Energieverbrauch und weniger CO2-Emissionen.

Schrott Wintermeyer ist ein erfahrener Partner, wenn es um die Abholung von Metallschrott und den Schrotthandel im Allgemeinen geht. Flexibilität und Schnelligkeit sind für uns ebenso selbstverständlich wie Verlässlichkeit und Fairness. Diesen Eigenschaften verdanken wir unseren guten Ruf bei privaten und gewerblichen Kunden.

Hat sich auf einen Dachboden, im Keller, in einer Lagerhalle oder auf einem Betriebsgelände Schrott angesammelt, genügt ein kurzer Anruf. So schnell es unser Terminkalender zulässt, kommen wir zu Ihnen und befreien Sie von den platzraubenden Altlasten. Dabei nehmen wir nicht nur sortenreinen, sondern auch Mischschrott mit, egal in welchem Zustand.

Von unserem Standort in Wiesbaden aus bieten wir die Schrottabholung für den gesamten Main-Taunus-Kreis und ein Stück weit darüber hinaus an.

  • Eppstein
  • Kelkheim
  • Sulzbach
  • Eschborn
  • Königstein im Taunus
  • Kronberg im Taunus
  • Steinbach
  • Hofheim am Taunus
  • Hattersheim am Main
  • Hochheim am Taunus
  • Flörsheim am Main
  • Wallau
  • Idstein
  • Und alles dazwischen

Schrottarten

Schrott ist nicht gleich Schrott. Grob wird er in die Kategorien Mischschrott, Stahlschrott, Elektroschrott und Altmetallschrott unterteilt. Diese untergliedern sich wiederum in verschiedene Unterkategorien. Unter den Begriff Elektroschrott fallen beispielsweise die Unterkategorien „weiße Ware“ (Haushaltsgeräte), „braune Ware“ (Unterhaltungselektronik, „rote Ware“ (Geräte der Heizungstechnik) und „IT-Schrott“ (PCs, Modems, Notebooks etc.).

Beim Mischschrott handelt es sich um Metallabfälle, die mit anderen Substanzen vermischt sind. Stahlschrott entsteht vor allem bei der Demontage von Stahlkonstruktionen, Karosserien und alten Öltanks. Unter Altmetallschrott werden Nichteisenmetalle wie Zink, Zinn, Kupfer, Aluminium, Blei und Messing zusammengefasst. Rentabel ist vor allem der Schrott aus Altmetallen, da hier schon ein geringes Gewicht viel Geld einbringen kann.

Schrottpreise

Schrottpreise lassen sich vorab nicht genau definieren, da sie von Angebot und Nachfrage sowie von der aktuellen Situation auf der Börse für Metalle, der London Metal Exchange, abhängen. Hinzu kommt, dass die Altmetallsorten unterschiedliche Qualitäten aufweisen. Das heißt: Je hochwertiger und reiner das Altmetall ist, umso besser ist auch der Preis. Trennen Sie Ihren Schott vor dem Verkauf sortenrein, können Sie mit einem deutlich höheren Gewinn rechnen als bei Mischschrott aus verschiedensten Metallen.

Schrott Wintermeyer garantiert den Schrottankauf im Main-Taunus-Kreis zu tagesaktuellen Börsenpreisen. Wir können die aktuellen Preise jederzeit abrufen und so die Vorteile an Sie weitergeben. Sie profitieren gleich doppelt: Sie gewinnen Platz, den Sie anderweitig besser nutzen können, und erzielen ganz nebenbei noch eine nette Ausbeute.

Schrotthandel

Beim Entrümpeln von Häusern, Garagen und Kellern fällt eine Menge Müll an. Das meiste davon landet auf Wertstoffhöfen, wo zum Teil für das Entsorgen Geld zu bezahlen ist. Metallabfälle nehmen viele Gemeinden allerdings umsonst an – um ihn an Recyclingfirmen oder Wiederverkäufer zu veräußern. Aber warum sollten Sie diese Wertstoffe an den Entsorger verschenken, statt sie selbst zu Geld zu machen? Ob Königstein im Taunus, Steinbach, Idstein oder Flörsheim am Main: Wenn Sie nach einem fairen Schrotthandel im Main-Taunus-Kreis suchen, sind wir zur Stelle. Gern holen wir Ihre alten und unbrauchbaren Metallteile direkt bei Ihnen ab und zahlen Ihnen dafür den aktuellen Tagespreis.

Schrott

Als Schrott werden metallische Wertstoffe bezeichnet, die in ihrer derzeitigen Form unbrauchbar sind oder nicht mehr benötigt werden. Haushaltsgegenstände wie alte Fahrräder, Pfannen und Heizkörper gehören ebenso dazu wie Produktionsreste, Fehlproduktionen und Autowracks. Da sich Metall theoretisch beliebig oft und nahezu verlustfrei einschmelzen und neu verarbeiten lässt, ist Schrott ein wichtiger Sekundärrohstoff. Allein in der Stahlindustrie und Gießerei beträgt der weltweite jährliche Schrottverbrauch rund 650 Millionen Tonnen. Ob klassischer Schrott wie Alt-, Bunt- oder Edelmetall, Elektroschrott oder alte Rostlauben, die schon lange keinen Schnaufer mehr getan haben: Wir holen alles Verwertbare im gesamten Main-Taunus-Kreis bei Ihnen ab und führen es dem Recyclingkreislauf zu.

Kurze Frage? Schnelle Antwort!

Hier beantworten wir häufig gestellte Fragen, damit Sie direkt informiert sind.
Welche Ortschaften werden befahren?

Idstein

Bad Schwalbach

Taunusstein

Bad Homburg

Wiesbaden 

und diverse Städte im Rheingau-Taunus-Kreis

Wie ist der aktuell Schrott-, Altmetall-, Eisenpreis?

Schrottpreise sind abhängig von Angebot und Nachfrage und der aktuellen Situation an der Börse für Metalle. Darüber hinaus weisen die Altmetallsorten verschiedene Qualitäten auf. Je besser die Qualität und Reinheit des Altmetalls ist, desto besser ist auch der Schrottpreis. Verkauft man sein Altmetall nicht sortenrein, sondern vermischt es mit anderen Sorten oder Qualitäten, wird aufgrund der aufwendigen Sortierung nur der Preis der niedrigsten Qualität ausgezahlt. Damit man den besten Schrottpreis für sein Material bekommt, empfiehlt es sich, das Altmetall beim Verkauf sortenrein und in die verschiedenen Qualitäten zu trennen.

Wie sind die Öffnungszeiten?

Wir sind zu den folgenden Öffnungszeiten für Sie im Einsatz und erreichbar: 

Montag – Samstag von 7:30 Uhr bis 17:30 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Wie lange dauert es, bis der Schrott bei mir abgeholt werden kann?

Je nachdem wo wir den Schrott abholen sollen, können wir es oft noch am gleichen Tag abholen. Teilen Sie uns bitte mit, wie viel Schrott abgeholt werden soll und wo sich der Schrott befindet.

Wiegen Sie den Schrott auch Vor Ort bei der Abholung oder lediglich bei auf dem Schrottplatz?

Wir haben spezielle Fahrzeuge, um den Schrott auch bei der Abholadresse zu wiegen. Wir wiegen Ihren Schrott vor Ort, zahlen Ihnen den aktuell gültigen Wert aus und nehmen den Schrott natürlich direkt mit.

Die nachfolgenden Fragen stellen wir Ihnen, wenn wir den Schrott bei Ihnen abholen sollen:
  • In welchem Ort / an welcher Adresse soll der Schott abgeholt werden?
  • Wo an dem Ort befindet sich Ihr Schrott? (auf dem Dach, im Keller, vor dem Haus)
  • Was ist alles bei Ihrem Schrott dabei, um welchem Schrott genau handelt es sich?
  • Wie groß ist der Schrott und wie ist die Länge? Davon abhängig wissen wir, mit welchem Fahrzeug wir den Schrott bei Ihnen abholen.
  • Können Sie vorab abschätzen wie schwer Ihr Schrott in etwa ist?
  • Schicken Sie uns Bilder (Upload Möglichkeit)
Diese Schrottarten dürfen wir aus rechtlichen Gründen NICHT annehmen:
  • Nachtspeicher Öfen,
  • Öl Radiatoren
  • Elektrogeräte wie Waschmaschinen, Wäschetrockner, Fernseher oder Monitore
  • Feuerlöscher und Brandschutztüren
  • Isolierte Boiler mit PU Schaum oder mit Glaswolle
  • Gasflaschen und Sauerstoffflaschen (nur wenn Sie einmal in der Mitte geteilt sind).
  • Gerätschaften, die noch Betriebsstoffe wie Öl enthalten.
  • Öl- und teerhaltige Kabel sowie Erdkabel

© 2021 Schrott Wintermeyer

Logo Zahnarzt Dr. Martin Lukas und Anke Lott